Claus Koschinski

Claus Koschinski


„ Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben. “
Oscar Wilde

Claus Koschinski studierte Schauspiel am Theaterstudio in Berlin. Nach seinem Abschluss im Jahr 2000 war er bis 2007 in mehreren Festengagements an Theatern.

Im Jahr 2005 lernte er in mehreren Lehrgängen mit Thorsten Brandt und Johann Wurster das Improvisieren aus dem Stehgreif. Bis 2008 spielte er im Theatersport-Team der LaBü-Allstars an der Landesbühne Hannover.

Seit 2007 ist Claus Koschinski als freier Schauspieler und Sprecher tätig.

Im Jahr 2007 ist Claus zu den Improkokken gekommen. Seitdem hat er mit den Improkokken so manche denkwürdige Improschlacht geschlagen. Geschätzt und gefürchtet wird er nicht zuletzt für seine schneidigen Standbilder.

Mehr über Claus findet Ihr hier: www.claus-koschinski.de.