Henning Bigalski

Henning Bigalski


„ Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt “ Schiller

Henning wurde im Sommer 2006 von den Improkokken infiziert, nachdem er aus dem hohen Norden (Wilhelmshaven und Oldenburg in Oldenburg) in die Landeshauptstadt gekommen war.

In Oldenburg hatte er just sein Lehramtsstudium (Chemie und Deutsch) erfolgreich beendet, um sich von 2005 bis 2007 einerseits an der Leibniz Universität Hannover mit den Künsten des
Darstellenden Spiels (ja, als Unterrichtsfach!) zu befassen und andererseits die Welt des Improvisationstheaters für sich zu entdecken. Kokke und Mitstudentin Sonja war der Schlüssel für dieses Unternehmen.

Nach schulischem und darstellerischem Intermezzo in Oldenburg kehrte der gebürtige Wilhelmshavener 2010 als Lehrer u.a. für Darstellendes Spiel und Ensemblemitglied der Improkokken nach Hannover zurück.